Corona-Familienhärteausgleichsfonds

Weitere Info und Kontakt

Antragstellung per E-Mail an: corona-hilfe@bmafj.gv.at

Antrag muss Folgendes enthalten:

  • vollständig ausgefülltes Antragsformular (zum Download auf: https://www.bmafj.gv.at/Services/News/Coronavirus/Corona-Familienhaerteausgleich.html)
  • Kopie (Foto) der Bankkarte des Kontos, das als Überweisungskonto im Antrag genannt wird.
  • Bei unselbstständig Erwerbstätigen: Einkommensbeleg per 28.02.2020 und entweder ein Beleg der AMS-Leistung oder eine Kopie der Sozialpartnervereinbarung (bzw. Beleg über die Höhe des Corona-Kurzarbeitsentgelts/Bestätigung des Dienstgebers über die Kurzarbeit/Kurzarbeitsvereinbarung mit dem Dienstgeber).
  • Bei selbstständig Erwerbstätigen: Einkommensteuerbescheid 2017 und ein Nachweis darüber, dass der/die AntragstellerIn zum förderfähigen Kreis natürlicher Personen aus dem Härtefallfonds der WKÖ zählt, sowie eine Bestätigung der Höhe der Zuwendung (Förderzusage).
  • allfällige weitere Einkommensbelege der Familie (des Partners oder der Partnerin).

Kontakt (Familienservice): 0800 240 262