Kann Kurzarbeit in einem Betrieb auch rückwirkend eingeführt werden?

Ja. Der Antrag auf Kurzarbeitsbeihilfe konnte bis 20.4.2020 rückwirkend zum 1.3.2020 gestellt werden. Wurde der Antrag nach dem 20.04.2020 eingebracht, konnte Kurzarbeit frühestens ab 01.04.2020 gewährt werden.

Neue Kurzarbeitsbegehren können ab 01.06.2020 nicht mehr rückwirkend gestellt werden. Verlängerungsanträge (für die Phase 2) sind innerhalb von drei Wochen ab dem geplanten Beginn der Phase 2 beim AMS einzubringen.