Mein Arbeitgeber hat den vorzeitigen Abbruch der Bildungsmaßnahme angeordnet. Wie kann ich die Ausbildung nachholen?

Auf großen Druck von Gewerkschaft und Arbeiterkammer für Sie erreicht: Sie haben das Recht, die von Ihrem Arbeitgeber unterbrochene oder abgebrochene Bildungsmaßnahme binnen 18 Monaten ab Beendigung tunlichst in der Arbeitszeit nachzuholen. Ein Rechtsanspruch darauf, die Maßnahme tatsächlich in der Arbeitszeit fortzusetzen, besteht jedoch nicht. In bestimmten Fällen wird dies daher nur in Ihrer Freizeit möglich sein. Die Kosten der Maßnahme trägt jedoch (in beiden Fällen) der Arbeitgeber.