Wer kontrolliert die Einhaltung der 3G-Pflicht?

Sofern Ihr Betrieb weiterhin von einer 3G-Regelung betroffen ist, findet die Kontrolle auf zwei Ebenen statt:

Der Arbeitgeber ist verpflichtet, sicherzustellen, dass die 3G-Regel in seinem Betrieb korrekt umgesetzt wird. Im Gesundheits- und Pflegebereich erfolgt das grundsätzlich durch umfassende Einlasskontrollen bzw. regelmäßiges Vorweisen der aktuellsten Nachweise (etwa nach Inanspruchnahme einer Auffrischungsimpfung).

Für Schwerpunktkontrollen ist hingegen die Gesundheitsbehörde verantwortlich. Sie hat dabei nicht nur das Vorliegen der 3G-Nachweise bei einzelnen Beschäftigten zu überprüfen, sondern auch, ob der Arbeitgeber selbst seinen Verpflichtungen aus der Verordnung nachgekommen ist.