Ich wurde mit „Sputnik V“ oder „Sinopharm“ geimpft. Gilt die Impfung in Österreich?

Als Impf-Nachweis im Sinne der geltenden COVID-19-Maßnahmenverordnung zählen all jene Impfstoffe, die von der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) zugelassen worden sind. Das umfasst derzeit die Impfungen von Biontech-Pfizer, Moderna, AstraZeneca sowie Johnson & Johnson.

Impfungen mit anderen Impfstoffen gelten demnach nicht als Nachweis eines der drei „G“.

Hinweis: Gemäß § 2 Absatz 2 Ziffer 1 lit c der 5. COVID-19 Notmaßnahmenverordnung gilt der Impfnachweis als erbracht, wenn Sie nur eine Impfdosis verabreicht bekommen und vor der Impfung ein positiver Antikörpernachweis vorliegt.

Außerdem gilt bis 6.12.2021 folgende Ausnahme: Der Impfnachweis im Sinne der Verordnung gilt als erbracht, wenn Sie nur eine Impfdosis verabreicht bekommen und über einen jeweils gültigen, negativen PCR-Testnachweis verfügen (siehe § 18 Absatz 11 der 5. COVID-19-Notmaßnahmenverordnung).