Welche Sonderregelungen gelten für Oberösterreich?

Stand: 18.11.2021

Für das Bundesland Oberösterreich wurden verschärfte Schutzbestimmungen für bestimmte Arbeitsorte erlassen.

Die genauen Regelungen finden Sie in der 3. Oberösterreichischen COVID-19-Maßnahmenbegleitverordnung 2021. Diese finden Sie hier.

In Oberösterreich gilt daher zusätzlich zu den bundesweiten Regeln:

  • Ab 5.12.2021 dürfen ArbeitnehmerInnen sämtlicher Betriebsarten des Gastgewerbes, von Beherbergungsbetrieben (Hotellerie) sowie von Freizeit- und Kultureinrichtungen ihre Arbeitsorte nur betreten, wenn sie über einen der folgenden 2,5G-Nachweise verfügen:
  • Negatives PCR-Testergebnis
  • Impfnachweis
  • Genesungsnachweis (Absonderungsbescheid, Genesungsnachweis, nicht jedoch Antikörpernachweis).