Konzert, Theater & Co. abgesagt – bekomme ich für mein Ticket Geld zurück?

Wird ein Konzert oder eine Veranstaltung wegen des Lockdowns abgesagt, kann der Ticketpreis vom Veranstalter teilweise auch in Form von Gutscheinen ersetzt werden. Es gelten die Regelungen des Kunst-, Kultur- und Sportsicherungsgesetzes (kurz KuKuSpoSiG) – das sieht eine Staffelung nach Höhe des Ticketpreises vor:

  • Bei Tickets bis zu 70 Euro müssen Sie einen Gutschein annehmen.
  • Bei Tickets bis zu 250 Euro bekommen Sie für 70 Euro einen Gutschein, den darüber liegenden Betrag erhalten Sie ausbezahlt. (bis max. 180 Euro).
  • Bei Tickets über 250 Euro kann der Veranstalter wieder einen Gutschein ausstellen – oder ausbezahlen.

Wenn Sie den Gutschein nicht einlösen, haben Sie ein Recht auf Auszahlung, jedoch erst ab dem 31.12.2023.