Weihnachtsferien verlängert – muss ich Urlaub nehmen?

Viele Eltern haben für die Zeit der Weihnachtsferien bereits Urlaub beantragt und genehmigt bekommen. Nun wurde bekannt, dass die Schulen bis einschließlich 9.1.2022 geschlossen bleiben und die Weihnachtsferien stattdessen verlängert werden.

Müssen Sie in dieser Zeit zu Hause bleiben, um einer notwendigen Betreuungspflicht nachzukommen, empfehlen wir, eine praktikable Lösung mit Ihrem Arbeitgeber zu finden, etwa, den beantragten Urlaub zu verlängern.

Lehnt der Arbeitgeber dies ab und ist es nicht möglich, einen Familienangehörigen mit der Kinderbetreuung zu betrauen, liegt möglicherweise kurzfristig eine Dienstverhinderung „aus wichtigen persönlichen Gründen“ vor, die Ihren Anspruch auf Entgeltfortzahlung sichert. Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem konkreten Einzelfall!