zur Startseite | Seite drucken

Finanzielle Unterstützung für ArbeitnehmerInnen, Kulturschaffende und kleine Selbstständige

Es gibt aufgrund der Corona-Krise österreichweit verschiedene Unterstützungsleistungen für ArbeitnehmerInnen, Kulturschaffende und kleine Selbstständige. Manche davon sind bundesweite Leistungen, andere werden nur in bestimmten Bundesländern angeboten. Wir haben eine Übersicht zu diesen Leistungen erstellt:

Bundesweite Leistungen

Weitere Info und Kontakt

Antragstellung per E-Mail an: corona-hilfe@bmafj.gv.at

Antrag muss Folgendes enthalten:

  • vollständig ausgefülltes Antragsformular (zum Download auf: https://www.bmafj.gv.at/Services/News/Coronavirus/Corona-Familienhaerteausgleich.html)
  • Kopie (Foto) der Bankkarte des Kontos, das als Überweisungskonto im Antrag genannt wird.
  • Bei unselbstständig Erwerbstätigen: Einkommensbeleg per 28.02.2020 und entweder ein Beleg der AMS-Leistung oder eine Kopie der Sozialpartnervereinbarung (bzw. Beleg über die Höhe des Corona-Kurzarbeitsentgelts/Bestätigung des Dienstgebers über die Kurzarbeit/Kurzarbeitsvereinbarung mit dem Dienstgeber).
  • Bei selbstständig Erwerbstätigen: Einkommensteuerbescheid 2017 und ein Nachweis darüber, dass der/die AntragstellerIn zum förderfähigen Kreis natürlicher Personen aus dem Härtefallfonds der WKÖ zählt, sowie eine Bestätigung der Höhe der Zuwendung (Förderzusage).
  • allfällige weitere Einkommensbelege der Familie (des Partners oder der Partnerin).

Kontakt (Familienservice): 0800 240 262

Corona-Familienhärteausgleichsfonds

WeitereInfo und Kontakt

Antrag stellen auf der Website der WKÖ: https://www.wko.at/service/Startseite.html

Härtefallfonds-Servicehotline: +43 1 514 50 1055

Kontaktformular für Fragen rund um den Härtefallfonds: https://www.wko.at/service/haertefall-fonds-phase-2.html

Richtlinie gemäß § 1 Abs. 4 Härtefallfondsgesetz für Einkommensausfälle bei land- und forstwirtschaftlichen Betrieben sowie Privatzimmervermietungen
https://www.ama.at/getattachment/61b3208c-4517-43b5-98fc-04fb92ab84b3/Richtlinie-Hartefallfonds-fur-Einkommensausfalle-bei_L-F_sowie_Privatzimmervermieter.pdf

Härtefallfonds für Selbständige und freie DienstnehmerInnen sowie mehrfach geringfügig Beschäftigte und fallweise geringfügig Beschäftigte

Weitere Info und Kontakt

Antragstellung online oder postalisch (Antragsformular auf derselben Website downloadbar) auf https://www.oeh.ac.at/corona-haertefonds.

Dem Formular ist beizulegen:

  • Kopie eines Personaldokumentes mit Lichtbild
  • Einkommensbestätigungen beider PartnerInnen bei gemeinsamen Haushalt
  • Bestätigungen über Unterstützungsleistungen von anderen Stellen oder Personen
  • Bestätigungen über den Bezug von Unterhaltsleistungen
  • falls ein Konto vorhanden: fortlaufende Kontoauszüge der letzten drei Monate
  • Bestätigungen über entstandene Aufwendungen für Wohnen, Grundgebühren für Telefon und Rundfunk, für Haushaltsversicherung, Krankenversicherung und für notwendige Fahrten am und zum Studienort, Unterhalt etc.
  • Meldezettel aller im Haushalt lebenden Familienmitglieder
  • Fortsetzungsbestätigung sowie ein Studienbuchblatt für das laufende Semester und eine Bestätigung über den Studienerfolg
  • allenfalls Nachweis über Behinderungen (Behindertenpass, ärztliches Attest)
  • etwaige Kündigungsschreiben, Nachweise für Kurzarbeit oder Kündigungsschreiben der Eltern

Ist aufgrund der Corona-Krise (z. B. Quarantäne) ein Dokument nicht zugänglich, so ist dies im Antrag zu erläutern.

Weitere Info: https://www.oeh.ac.at/faq/corona-haertefonds

Corona-Härtefonds (Fonds der ÖH-Bundesvertretung für Studierende bei durch COVID 19 verursachten finanziellen Notlagen)

Weitere Info und Kontakt

Antragstellung per

  • Post (an A-1010 Wien, Goethegasse 1, Stiege 2, 4. Stock),
  • E-Mail (an help@ksvf.at) oder
  • Fax (an +43 (1) 586 71 85 7959)

Antragsformular auf der Website des KSVF: https://www.ksvf.at/unterstuetzungs-fond.html

Kontakt für Fragen rund um den Fonds: +43 (1) 586 71 85 oder help@ksvf.at

COVID-19-Fonds des Künstler-Sozialversicherungsfonds

Weitere Info und Kontakt

Antragsformular: https://www.ske-fonds.at/rte/upload/download/darlehen_nach_corona-notfall.pdf

Antrag per

Kultur-Katastrophenfonds für Musikschaffende

Weitere Info und Kontakt

Antragsformular für € 500 Sonder-Produktionsförderung:
http://www.lsg.at/Antrag_Sonder-Produktionsf%C3%B6rderung_Corona-Soforthilfe.pdf

Antragsformular für Label-Strukturförderung:
http://www.lsg.at/Antrag_Label-Strukturf%C3%B6rderung_Corona-Soforthilfe.pdf

Anträge per E-Mail an office@lsg.at senden.

Kontakt: office@lsg.at; +43 1 535 60 35

LSG-Hilfsprogramm für Musiklabels aufgrund der Corona-Krise

Weitere Info und Kontakt

Von dem/der AntragstellerIn ist neben den allgemeinen Angaben für soziale Zuschüsse (Auflistung der monatlichen Fixkosten/Ausgaben, Belege über Einkünfte, sonstige Auskünfte und Informationen, siehe https://www.vdfs.at/files/ske_antragsformular_lebenskostenzuschuss.pdf) eine Beschreibung der aktuellen Situation inklusive Begründung, warum der Zuschuss benötigt wird, beizulegen. Der Grund für das Entstehen der wirtschaftlichen Notlage ist anhand von konkreten Unterlagen zu dokumentieren und zu belegen (Produktionen/Aufträge/Veranstaltungen, Datum/Ort, Verträge, Dokumente/Korrespondenz über die Absage, Belege über entgangene Gagen, Nachweise über getätigte Ausgaben bzw. noch zu tätigende Kosten etc.).

Der einmalige Zuschuss kann gewährt werden, wenn die wirtschaftliche Notlage das im normalen Film-/Geschäftsbetrieb zu erwartende finanzielle Risiko deutlich übersteigt und unmittelbar auf Covid-19-Notfallsmaßnahmen (wie z. B. Versammlungsverbote) der österreichischen Bundesregierung, einer österreichischen Landesregierung oder vergleichbarer Regelungen eines Mitgliedstaates der europäischen Union zurückzuführen ist. Der Zuschuss dient der Abwendung bedrohlicher sozialer Notlagen und der finanziellen Sicherung der Existenz. Er gilt nicht der Kompensation entgangener Gewinne.

Antragsformular: https://www.vdfs.at/files/ske_antragsformular_lebenskostenzuschuss.pdf

Zu senden per Post an den Vorstand der VdFS, Löwelstraße 14, 1010 Wien.

Es gelten die SKE-Richtlinien (Soziale und kulturelle Einrichtungen).

SKE-Fonds der VdFS Verwertungsgesellschaft für Filmschaffende

Weitere Info und Kontakt

Mehr Infos:
https://literar.at/mitglieder/sozialfonds

Weitere Fragen zum Sozialfonds bitte an Petra Rauch-Schmithausen (rauch@literar.at) senden.

Sozialfonds (für österreichische SchriftstellerInnen und ÜbersetzerInnen)

Personen, die zuhause gepflegt werden, können unabhängig von ihrem Vermögen eine finanzielle Unterstützung in Form eines Zuschusses zur 24-Stunden-Betreuung erhalten. Die Betreuung muss gemäß den Bestimmungen des Hausbetreuungsgesetzes erfolgen.

Link: https://sozialministeriumservice.at/Finanzielles/Pflegeunterstuetzungen/24-Stunden-Betreuung/24-Stunden-Betreuung.de.html

24-Stunden-Betreuung im Hinblick auf COVID 19

#weiterlernen ist eine gemeinsame Initiative des BMBWF, der Innovationsstiftung für Bildung sowie NGOs, Unternehmen und Bildungsakteurinnen und -akteuren, die in der derzeitigen Situation mit viel Engagement Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen Informationen, Hilfsmittel, Material und vor allem Unterstützung zukommen lassen.

Link: https://weiterlernen.at/

#weiterlernen

Leistungen in den Bundesländern

Soforthilfe für burgenländische EPU und Kleinstbetriebe
Informationen unter: https://wirtschaft-burgenland.at/foerderung/soforthilfe/

Burgenland

Bildungsgutschein
Informationen unter: https://kaernten.arbeiterkammer.at/beratung/foerderungen/akbildungsgutschein/index.html.

HIBL – Hilfe in besonderen Lebenslagen
Informationen unter: https://www.ktn.gv.at/Service/Formulare-und-Leistungen/GS-L49

Schnelle Hilfe“ für Alleinerziehende
Informationen und Hilfe unter: +43 664 80 3275 701.

Unterstützung für Kärntens Kultur- und Kunstschaffende
Informationen unter: https://www.kulturchannel.at/

Arbeitsstipendien für Kunst und Wissenschaft
Informationen unter: https://www.kulturchannel.at/.

24-Stunden-Betreuungsbonus
Informationen unter: https://www.ktn.gv.at/Themen-AZ/Details?thema=131&subthema=139&detail=588.

Gutscheine heimischer Betriebe online kaufen
Informationen unter: https://www.kaernten.at/gutscheine

Arbeitnehmerförderung
Informationen unter https://www.arbeitnehmerfoerderung.at

Sonstige Beihilfen und Unterstützung der Kärntner Landesregierung Abteilung 4 Soziale Sicherheit
Informationen unter: https://www.ktn.gv.at/Verwaltung/Amt-der-Kaerntner-Landesregierung/Abteilung-4/Downloads

Kärnten

AK Sozialfonds-Bildung der AK Niederösterreich
Informationen unter: https://noe.arbeiterkammer.at/beratung/bildung/foerderungen/Sozialfonds_Bildung.html

AK NÖ Energiebonus
Informationen unter: https://noe.arbeiterkammer.at/energiebonus

ArbeitnehmerInnenhilfsfonds
Informationen unter: http://www.noe.gv.at/noe/Arbeitsmarkt/Foerderung_HilfeInNotfaellen_ArbeitnehmerInnen.html

Verwaltungsfonds für in Not geratene Familien in Niederösterreich
Informationen unter: http://www.noe.gv.at/noe/SozialeDienste-Beratung/Verwaltungsfonds_fuer_in_Not_geratene_Familien_in_Niedero.html

Hilfe in besonderen Lebenslagen
Informationen unter: http://www.noe.gv.at/noe/Sozialhilfe/Sozialhilfe_Hilfe_in_besonderen_Lebenslagen.html

Wohnzuschuss/Wohnbeihilfe
Informationen unter: http://www.noe.gv.at/noe/Wohnen-Leben/Foerd_Wohnzuschuss_Wohnbeihilfe.html

Pendlerhilfe
Informationen unter: http://www.noe.gv.at/noe/Arbeitsmarkt/Foerderung_NoePendlerhilfe.html

Mobilitätsförderung Lehrlinge
Informationen unter: http://www.noe.gv.at/noe/Arbeitsmarkt/foerderung_Mobilitaetsfoerderung.html

Nö. Bildungsförderung
Informationen unter: http://www.noe.gv.at/noe/Arbeitsmarkt/Foerderung_noeBildungsfoerderung.html

Nö. Lehrlingsbeihilfe
Informationen unter: http://www.noe.gv.at/noe/Arbeitsmarkt/foerderung_Lehrlingsbeihilfe.html

Nö. Begabtenförderung für Lehrlinge
Informationen unter: http://www.noe.gv.at/noe/Arbeitsmarkt/foerd_begabtenfoerderung.html

Verein Family Business: bedarfsgerechte Kinderbetreuung vom Bund sowie Land z.T. gefördert
Informationen unter: https://www.kinderbetreuung.at/

NÖ Landesstipendien
Informationen unter: http://www.noe.gv.at/noe/Stipendien-Beihilfen/Stipendien_Beihilfen.html

Niederösterreich

AK OÖ sponsert Laptops und Tablets für Fernunterricht an Berufsschulen
AK OÖ finanziert für das Distance-Learning an Berufsschulen Laptops und Tablets in begrenzter Anzahl für jene, die es benötigen. Die Berufsschulen wurden darüber informiert und kümmern sich um die Beschaffung und Verteilung. Die Laptops und Tablets bleiben nach der Krise in den Berufsschulen.

AK-Zukunftsfonds, Sonderförderrunde Corona
Informationen unter https://ooe.arbeiterkammer.at/arbeitmenschendigital

OÖ Arbeitsmarkt-Paket
Informationen unter: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/233614.htm

OÖ Mindestsicherung für freie KünstlerInnen
Informationen unter: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/234485.htm

OÖ Covid 19-Wohnkostenhilfe
Informationen unter: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/232889.htm

Linzer Solidaritätsfond
Informationen unter: https://www.linz.at/serviceguide/viewchapter.php?chapter_id=123314

Linzer Härtefond
Informationen unter: https://www.linz.at/medienservice/2020/202004_105706.php

Sonderprämie für 24-Stunden-Pflege Land OÖ
Informationen unter: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/233288.htm

Oberösterreich

Förderung für Berufsschulen – Laptops etc.:
Die AK Salzburg stellt jeder Berufsschule im Bundesland Salzburg € 4.000 für den Kauf von Laptops, Tablets etc. zur Verfügung. Diese sollen SchülerInnen zur Verfügung gestellt werden. Infos bei der jeweiligen Schulleitung.

Beihilfen, Förderungen und finanzielle Erleichterungen des Landes Salzburg
https://www.salzburg.gv.at/gesellschaft_/Documents/Infoblatt%20Forum%20Familie%20zu%20Beihilfen%20und%20Förderungen%20COVID19.pdf

Corona Maßnahmenpaket für Kulturschaffende:
Informationen unter: https://www.salzburg.gv.at/themen/kultur/kultur-ausschreibungen

Bedarfsorientierte Mindestsicherung:
Informationen unter: https://www.salzburg.gv.at/themen/soziales/soziale-und-finanzielle-leistungen/mindestsicherung

Salzburg

Corona-Soforthilfe: AK finanziert Insolvenz-Entgelt vor
Informationen unter: https://stmk.arbeiterkammer.at/beratung/arbeitundrecht/insolvenz/Corona-Soforthilfe-_AK_finanziert_Insolvenz-Entgelt_vor.html

Wohnbauförderung
Wohnbauförderung für AK-Mitglieder
https://stmk.arbeiterkammer.at/beratung/steuerundeinkommen/wohnbaufoerderung/Wohnbaufoerderung.html
Eigenheimförderung Info
https://stmk.arbeiterkammer.at/beratung/steuerundeinkommen/wohnbaufoerderung/Eigenheimfoerderung.html
Förderung von Jungfamilien
https://stmk.arbeiterkammer.at/beratung/steuerundeinkommen/wohnbaufoerderung/Jungfamilien.html

Zweites steirisches Corona-Hilfspaket 45 Millionen Euro für ArbeitnehmerInnen, Landwirtschaft und Tourismus
Informationen unter: https://www.kommunikation.steiermark.at/cms/beitrag/12779687/156706323/

Corona-Maßnahmen: Telefonisches Beratungsangebot durch Kriseninterventionsteam wird ausgeweitet
Informationen unter: https://www.news.steiermark.at/cms/beitrag/12774432/154271268/

Familienleistungen in der Steiermark
Informationen unter: https://www.zweiundmehr.steiermark.at/cms/dokumente/12724455_135802561/b217a5f1/Plakat_A2%20Hoch_2020_Druck.pdf

PendlerInnenbeihilfe
Informationen unter: http://www.soziales.steiermark.at/cms/ziel/108519659/DE/?cms_nearest=11509553

Steiermark

Richtlinie COVID-ArbeitnehmerInnenfonds Beschluss der Tiroler Landesregierung vom 09.04.2020
Informationen unter: https://www.tirol.gv.at/fileadmin/themen/gesellschaft-soziales/soziales/Formulare/COVID_ArbeitnehmerInnenfonds/Richtlinien_COVID_Arbeitnehmerfonds.pdf

Förderung der Elternbeiträge für private Kinderbetreuungseinrichtungen
Informationen unter: https://www.tirol.gv.at/buergerservice/e-government/formulare/foerderung-der-elternbeitraege-fuer-private-kinderbetreuungseinrichtungen/formular-foerderung-der-elternbeitraege-fuer-private-kinderbetreuungseinrichtungen/

Förderung digitaler Endgeräte zur Ermöglichung von E-Learning
Informationen unter: https://www.tirol.gv.at/buergerservice/e-government/formulare/tiroler-digi-scheck/formular-tiroler-digi-scheck/

Anschlussförderung zur „aws-Garantierichtlinie für KMU“ der Austria Wirtschaftsservice GmbH (AWS)
Informationen unter: https://www.tirol.gv.at/fileadmin/themen/arbeit-wirtschaft/wirtschaftsfoerderung/downloads/programm_2014/Richtlinien/Richtlinie_awsg_Anschlussfoerderung_Zinsenzuschuss_Coronavirus-Krise.pdf

Anschlussförderung zum „Coronavirus-Maßnahmenpaket für den Tourismus“ der Österr. Hotel- und Tourismusbank GmbH (ÖHT)
Informationen unter: https://www.tirol.gv.at/fileadmin/themen/arbeit-wirtschaft/wirtschaftsfoerderung/downloads/programm_2014/Richtlinien/Richtlinie_OEHT-Anschlussfoerderung_Zinsenzuschuss_Coronavirus-Krise.pdf

Förderung von Homeoffice-Arbeitsplätzen
Informationen unter: https://www.tirol.gv.at/arbeit-wirtschaft/wirtschaftsfoerderung/wirtschaftsfoerderungsprogramm/homeoffice-arbeitsplaetze/

Tirol

Härtefonds für Vorarlberger ArbeitnehmerInnen und ihre Familien
Informationen unter: https://vbg.arbeiterkammer.at/Antragsformulare/Antrag_HF.html

Beihilfe zum Kinderbetreuungsgeld-Konto
Informationen unter: https://vbg.arbeiterkammer.at/beratung/berufundfamilie/BeihilfenundFoerderungen/Beihilfe_zum_Kinderbetreuungsgeld.html

Vorarlberg sammelt Computer – Computer für SchülerInnen mit Bedarf
Informationen unter: https://www.standort-vorarlberg.at/2020/04/08/computer/

24-Stunden-Pflege-Bonus (einmalig)
Der Antrag kann einmalig bis spätestens 3.8.2020 gestellt werden.
Informationen unter: https://vorarlberg.at/web/land-vorarlberg/contentdetailseite/-/asset_publisher/qA6AJ38txu0k/content/zulage-an-personen-in-der-24-stunden-betreuung

Corona – Sicherheitsnetz für Kunst- und Kulturschaffende in Vorarlberg
Informationen unter:
https://vorarlberg.at/web/land-vorarlberg/contentdetailseite/-/asset_publisher/qA6AJ38txu0k/content/faq-s-corona-kultur-foerderakzente-und-foerderabwicklung-land-vorarlberg?article_id=608299

Vorarlberg

AK hilft: 10-Millionen-Euro-Paket für Corona-Unterstützung für die Mitglieder

Die Corona-Krise trifft viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer hart. Besonders schwer haben es diejenigen, deren Gehälter oder Löhne nicht ausbezahlt werden: Sie haben weiter ihre laufenden Kosten, bekommen aber bisher keine Unterstützung, weil sie nicht arbeitslos sind.

Mitglieder der AK Wien werden rasch Überbrückungskredite in Höhe der ausstehenden Entgelte erhalten. Bislang mussten die Betroffenen bis zum Urteil monatelang, in manchen Fällen jahrelang auf ihr Geld warten, wenn Arbeitgeber Löhne und Gehälter nicht bezahlt haben.

Mehr Information: https://wien.arbeiterkammer.at/corona-unterstuetzungspaket

Wien

zur Startseite | Seite drucken